Preise

Die Preise richten sich nach der Dauer der Massage:

30 Minuten: 40 € 
     |   5er Karte: 185 €   |   10er Karte: 350 €
45 Minuten: 60 €       |   5er Karte: 280 €   |   10er Karte: 530 €
60 Minuten: 80 €       |   5er Karte: 370 €   |   10er Karte: 700 €  

90 Minuten: 110 €     |   5er Karte: 510 €   |   10er Karte: 970 €  

120 Minuten: 140 €   |   5er Karte: 650 €   |   10er Karte: 1.230 €  

Individuelle Vereinbarungen sind möglich.


Wenn Du zusätzlich eine Moorauflage wünschst, teile mir dies bitte bei Buchung mit. Die Auflage berechne ich mit 5 € extra. 


Die Bezahlung kannst Du bequem vor Ort per EC-Karte, Girocard oder Kreditkarte vornehmen.


Folgende Massagen biete ich an:

Teilkörpermassage (z.B. Rücken, Nacken oder Beine)

Ganzkörpermassage

Teil- oder Ganzkörpermassage mit Moorauflage

Fußreflexzonen-Wellnessmassage

Schröpfkopfmassage

Sportmassage

Massage in Seitenlage (z.B. für Schwangere)


Individuell


Gerne können wir natürlich auch eine andere Massagedauer vereinbaren.
Oder möchtest Du z.B. die Fußreflexzonen-Wellnessmassage mit einer Ganzkörpermassage kombinieren
Kein Problem!
Teile mir einfach bei Kontaktaufnahme Deine Wünsche mit.


Ich habe auch ein paar Kombinationsmöglichkeiten zur Inspiration zusammengestellt:

Fußreflexzonen-Therapie

Wenn Du eine therapeutische Fußmassage wünschst, schau gerne auf meiner zweiten Website vorbei. 
Als Heilpraktikerin habe ich mich auf Schmerztherapie spezialisiert und nutze dort unter anderem die Fußreflexzonen-Therapie. 
Solltest Du also unter Schmerzen leiden, kontaktiere mich gerne als Heilpraktikerin über die Website meiner Naturheilpraxis:

Massage - Gutscheine 

Du möchtest einem lieben Menschen eine Massage schenken? Gerne stelle ich auch Geschenk-Gutscheine aus. 

TERMINABSAGEN:

Solltest Du einen vereinbarten Termin einmal nicht wahrnehmen können, sage diesen bitte mindestens 48 Stunden vorher ab, sodass der Termin neu vergeben werden kann. Bei späteren Absagen oder Nichterscheinen zu einem vereinbarten Termin behalte ich mir vor, 80% des Betrags in Rechnung zu stellen.